Kuvertbezug nähen

Bettwäsche für Kinder nähen – ohne Knöpfe und Reißverschluss.

Ein Kinderzimmer ist ein Raum voller Fantasie. Ein Ort, in dem sich deine Kinder gerne aufhalten sollen. Hier wird gespielt, gekuschelt und geschlafen.

Schöne Bettwäsche ist ein wichtiger Bestandteil des Kinderzimmers und ein wichtiger Teil der Zubettgehen-Rituale. Mit dieser Anleitung Kinderbettwäsche selber nähen kannst du diesen besonderen Ruckzugsort deiner Kinder selber gestalten. Wie schön, dass es so viele traumhafte Stoffe gibt, aus denen du die Bettwäsche für deine Kinder selber nähen kannst! 

Eine sehr schöne Anleitung Bettwäsche für Kinder nähen – DIY Eule findest du unter anderem bei der lieben Nastja von DIY Eule

Unsere Bettwäsche ist alle andere als gewöhnlich! Es handelt sich hier um den sogenannten Kuvertbezug (auch Couvert genannt). Diese interessante Form von Bezügen ist ein bisschen in die Vergessenheit geraten. Eigentlich schade und auf jeden Fall ein Grund mehr, um euch zu zeigen, wie diese Bettwäsche genäht wird. 

Das Praktische daran: Man braucht keine Knöpfe oder Reißverschlüsse. 

Kinderbettwäsche nähen

STOFFEMPFEHLUNG

Den Bezug haben wir aus dem wunderschönen Jersey Art.Nr.: 1338860003 genäht. Für Bettwäsche empfehlen wir dir leichte Baumwollstoffe, Musselin, Popeline. 

Kennst du schon unsere Herzenswünsche-Stoffe?

Das ist unser absolutes Herzensprojekt! Herzenswünsche e.V. ist ein bundesweit tätiger Verein, der schwerkranken Kindern und Jugendlichen lang ersehnte Wünsche erfüllt, um ihnen auf diese Weise neuen Mut, Kraft und Freude zu schenken. 

Mit einem Teil des Erlöses aus dem Verkauf dieser Stoffserie unterstützen wir diese großartige Idee. 

134181_0001
Baumwolle
134182_0001_B (1)
134183_0001_B
134184_0001_B
134185_0002_B
134186_0001_B
134187_0001_B

KINDERBETTWÄSCHE NÄHEN ANLEITUNG

Schneide den Stoff für den Deckenbezug zu. Ich empfehle dir, den Deckenbezug aus zwei separaten Stoffteilen zu nähen. 

Zusätzlich brauchst du noch ein Stück Stoff, das größer als unsere Ausschnitt-Vorlagen ist. 

Wir haben für dich drei Vorlagen für den Ausschnitt (das Loch in der Mitte des Bezugs) vorbereitet.

Drucke die Vorlage aus und übertrage sie auf deinen Stoff. Zeichne jetzt eine Nahtzugabe von ca. 5cm um die Vorlage herum.

Schneide deine Form aus und versäubere die Stoffkanten. 

Die Vorlage auf dem Stoff richtig positionieren

Falte deinen Stoff (Bettdeckenbezug, obere Lage) zuerst einmal in der Mitte längs und dann nochmal quer zusammen. Die Bruchlinien kannst du bügeln, damit sie später gut sichtbar sind. 

Auf den Vorlagen findest du Positionierungslinien. Achter darauf, dass die Mitte der Vorlage genau mittig auf dem Stoff liegt. 

Bettwäsche für Kinder nähen

Stecke deine Form sorgfältig auf die rechte Seite des Bettdeckenbezuges und nähe die Konturen langsam und genau nach. Verwende das transparente Nähfüßchen deiner Nähmaschine, um die Konturen besser sehen zu können.

Nähtipps

Wusstest du schon...dass alle Kurven und Rundungen mit kleineren Stichen (z. B. mit Stichlänge 1,5 – 2 mm) genäht werden sollen?

Bettwäsche DIY

Schneide das Innere aus – bis auf 1 cm Nahtzugabe. 

Tutorial Bettwäsche

Die Nahtzugaben bitte einschneiden. 

So lässt sich der Stoff schöner auf die linke Seite wenden. 

Den Stoff durch das Loch auf die linke Seite krempeln.

Forme die Konturen aus. Nähe beide Stofflagen zuerst mit einem Handstich oder stecke sie mit den Stecknadeln fest – das hilft dir gleich beim Bügeln.

Steppe die Konturen zusätzlich von der rechten Seite ab. 

Absteppen

Lege jetzt die beiden Teile deines Bettdeckenbezuges rechts auf rechts aufeinander und nähe sie zusammen und wende den Bezug auf rechts. Fertig!

Wir wünschen dir viel Freunde beim Nähen – und deinem Kind – wunderschöne Träume!

Bezug Decke selber nähen

Diesen Beitrag darfst du gerne teilen!

Spaghettiträger Kleid Schnittmuster

Cami top

Kleid & Top Schnittmuster

Menü