Nähanleitung für deine Hobo-Bag

Geniale Tasche mit viel Platz für Mädchenkram

Die Genialität einer Konstruktion liegt in der Einfachheit. Kompliziert bauen kann jeder.

Sergei Pawlowitsch Koroljow, russischer Raumfahrtpionier

Diese Tasche ist einfach genial. Die Grundform ist ein Quadrat. Je nachdem, wie groß euer Hobo-Bag am Ende werden soll, wählt ihr eure Stoffbreite. In unserer Anleitung haben wir uns für eine große Variante entschieden. Denn dann passt auch wirklich alles rein für deinen nächsten Mädelsausflug.

Online-Shop für Händler

Du bist kein Händler? Dann mache deinen Stoffhändler auf unsere Stoffe aufmerksam.

Schritt für Schritt-Anleitung

Hobo Bag
Den Stoff im Stoffbruch rechts auf rechts aufeinander legen und 2 Quadrate (75 x 75 cm) zuschneiden.
Schritt 1
Schnittmuster Hobo Bag
An den äußeren Ecken 20 cm abmessen und die so entstandenen Dreiecke abschneiden.
Schritt 2
Schnittmuster Hobo Bag
Ca. 18 cm von der Mitte markieren. Die kleinen Quadrate bis zur Markierung zusammen nähen.
Schritt 3
Schnittmuster Hobo Bag
Die Nähte auseinander bügeln.
Zwischenschritt
Schnittmuster Hobo Bag
Das fertige Taschenteil auf das zweite Quadrat legen und die Größe des Zweites demensprechend anpassen.
Schritt 4
Schnittmuster Hobo Bag
Die beiden Taschenelemente mit Stecknadeln fixieren. Einmal rund um das Achteck nähen, die Naht versäubern. Die Tasche auf rechts wenden, bügeln.
Schritt 5
Schnittmuster Hobo Bag
Die Henkel rechts auf rechts längs mittig falten, entlang der langen Stoffkante nähen, auf rechts wenden und bügeln. Die Henkel auf die inneren Ecken rechts auf rechts festheften, nähen.
Schritt 6
Nähanleitung große Tasche
Den überstehenden Stoff abschneiden.
Schritt 7
Schnittmuster große Tasche
Knappkantig absteppen.
Schritt 8
Menü