Notfallplan gegen Langeweile

Jetzt haben die Kinder Zwangsferien. Wir haben für euch ganz viele Ideen zusammengetragen, wie ihr eure Kinder in der schul- und kindergartenfreien Zeit beschäftigen könnt. Zum einen lehrreich und zum anderen kreativ und unterhaltsam.

Homeschooling

Der Begriff Homeschooling ist topaktuell. Die Kinder haben schulfrei, aber nicht lernfrei. Wie seht ihr das? Wenn ihr euch für Homeshooling interessiert und auf der Suche nach guten Angeboten seid, dann empfehlen wir euch bei Verena Pauser von Haba Digital vorbeizuschauen. Sie hat in ihrem neuen Blogartikel eine Liste mit wertvollen Home-Schooling-Programmen zusammengestellt.

Home-Schooling

Kindgerechtes Fernsehprogramm

Der Fernseher wird mit Sicherheit auch mal gegen Langeweile eingesetzt. Wie sollen wir unseren Kindern auch sagen, dass Fernsehen nicht gut ist, wenn wir Erwachsenen selbst in der Zeit von Home-Office ein paar Stunden vor dem PC, Laptop oder Tablet sitzen? Ihr seid unsicher, welches Programm und welche Filme für eure Kinder geeignet sind?

Dann schaut hier bei Flimmo vorbei. 

Kreative und spielerische Tipps gegen Langeweile zu Hause

Nähen mit Kindern

Wer von euch hat Kids, die mit Barbiepuppen spielen? Wir haben da was Tolles für euch.

Näht ein Wärmekissen mit euren Kindern. 

Zungenbrecher, Würfelspiele, Reime, Scherzfragen

Diese Liste kann euch inspirieren. Diese Übersicht wird euch auf neue Ideen bringen. Und auf Pinterest findet ihr auch jede Menge Spiel- und Bastelideen für Kids.

  • Holt die Würfel raus und spielt ne Runde.
    Einfache Würfelspiele
  • Na, kennt ihr auch noch Zungenbrecher von früher? Was ein Spaß. Probiert es mal mit den Kids.
    “Wenn flinke Frösche viele fliegende Fliegen fangen, fangen viele flinke Frösche viele fliegende Fliegen.”
    Noch mehr Zungenbrecher findet ihr hier.
  • Reime machen Spaß
    Kannst du noch Gedichte und kurze Reime aus deiner Kindheit? Höchste Zeit sie aufzufrischen und die Kids ganz nebenbei zu fordern und fördern.
    Kinderreime
  • Richtig lustig wird es mit Scherzfragen. Und lachen ist bekanntlich die beste Medizin. Hier haben wir eine tolle Liste für euch gefunden.
    Scherzfragen für zwischendurch

Basteln mit Salzteig und Klorollen

Salzteig ist super einfach herzustellen. Die Kids lieben es mit den Händen zu kneten und lustige Sachen zu formen. Und am Ende kommt es in den Ofen und kann angemalt werden.

Und bevor ihr eure Klorollen wegwerft, bastelt was daraus.

Habt ihr einen Drucker zu Hause?

Mit dieser Liste kommt ihr hoffentlich auf viele andere Ideen und könnt die Zwangsferien zu einer ganz besonderen Zeit für euch und eure Kinder machen. Bleibt gesund und vor allen Dingen „Keine Panik“.

Kreative Grüße

Euer DIY-Hemmers-Team

1 Kommentar.

Menü